Podcast Insights microphone icon
Learn How To Start A Podcast

Join over 46,089 people who have completed the free 10-day email course:

So starten Sie einen Podcast: Eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung

Offenlegung: Links zu anderen Seiten können Affiliate-Links sein, die uns eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie generieren.

Wenn Sie nach einer Anleitung suchen, die Sie durch den Start eines Podcasts führt, sind Sie hier genau richtig...

Das Starten eines Podcasts ist nicht schwierig, aber es gibt eine Reihe von Schritten, die Sie durchlaufen müssen, um ihn zu starten.

In diesem Podcasting-Tutorial führen wir Sie durch jeden Schritt des Prozesses:

  • Auswahl eines Themas & Namens
  • Show- und Episodenformat
  • Cover Art Erstellung
  • Intro & Outro-Musik
  • Auswahl der Ausrüstung
  • Audioaufnahme & Bearbeitung
  • Einreichung bei (iTunesApple Podcasts)
  • Tipps zur Förderung

Und noch viel mehr...

Bonus: Free 10-Day “How To Start A Podcast” Email Course
Just click the link and enter your email to get the first lesson:

Klicken Sie hier, um den kostenlosen E-Mail-Kurs "So starten Sie einen Podcast" zu erhalten

Nur ein paar der Dinge, die Sie lernen werden:

  • Was zum Podcast über
  • Benötigte Ausrüstung
  • Wie man aufnimmt & bearbeitet
  • Wie Sie für Ihren Podcast werben können

Fangen Sie noch heute an!

Podcasting ist ein viel weniger überfüllter und wettbewerbsintensiver Raum als Blogging, was jetzt den perfekten Zeitpunkt für den Start macht.

As of October 2021, there are just over 2 million podcasts, but over 600 million blogs!

Falls Sie sich wundern, ich habe in den letzten Jahren tausenden von Menschen geholfen, einen Podcast zu starten und habe selbst ein paar Shows in verschiedenen Branchen gestartet.

Möchten Sie einen Podcast schnell starten? Melden Sie sich mit Buzzsproutan, laden Sie Ihre Audiodateien hoch und reichen Sie sie bei Apple & Spotify ein.

Lass uns anfangen:

So starten Sie einen Podcast: Die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung (mit Raketen)

Planung

Dies ist die erste (oft übersehene) Phase, um einen Podcast zu erstellen. Sie werden hier eine gute Zeit verbringen wollen, bevor Sie weiterziehen.

Holen Sie sich ein Notebook oder ein Whiteboard, damit Sie wie ein Profi mit der Planung Ihres Podcasts beginnen können.

Wählen Sie ein Thema

Sie möchten, dass Ihr Podcast auf ein bestimmtes Thema oder eine Nische fokussiert ist.

Versuchen Sie, es auf etwas einzugrenzen, über das Sie für viele Episoden (100+) sprechen können, das aber nicht so weit gefasst ist, dass Sie Ihr potentielles Publikum nicht ansprechen würden.

Zum Beispiel, anstatt einen "Outdoor"-Podcast zu haben, sprechen Sie über Wandern - oder noch spezifischer, wie Wandern 14ers.

Sie können Ihr Thema später immer noch erweitern, wenn Sie immer beliebter werden.

Wichtig: Siehe den Abschnitt über die Wahl eines Namens, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht einschränken.

Wählen Sie einen Co-Gastgeber (optional)

Haben Sie einen Freund, Geschäftspartner oder Mitarbeiter, mit dem Sie zusammen arbeiten möchten?

Es kann viel einfacher sein, Podcasting zu starten, wenn Sie einen Co-Moderator haben.

Sie werden natürlich ein interessanteres Gespräch führen, wenn Sie beide Ihre Standpunkte zu einem Thema teilen. Es kann auch hilfreich sein, jemanden zu haben, der die Dinge auf Kurs hält.

Außerdem können Sie zusätzliche Aufgaben wie Bearbeitung, Werbung und mehr aufteilen.

Es kann aber auch Nachteile geben.

You’ll want to make sure both of you are committed to it for the long term. And it helps to set a schedule from the beginning so you know when you will be recording every week.

Hier gibt es aber keine Regeln. Wenn Ihr Co-Moderator ausfällt, können Sie den Podcast trotzdem ohne sie fortsetzen. Oder du könntest solo anfangen und später einen Co-Moderator hinzufügen.

Das Wichtigste ist, einfach anzufangen... also lasst uns einen Namen wählen:

Wählen Sie einen Namen

Wenn Sie sich die oberen Apple PodcastsDiagramme ansehen, sehen Sie eine Vielzahl von verschiedenen Namen.

Einige beschreiben, worum es in der Show geht, während andere nicht viel bedeuten.

Ich werde tatsächlich scheinbar dem widersprechen, was ich vorhin gesagt habe: Sie möchten einen Namen wählen, der breiter als Ihr Thema ist.

Wenn wir das Wanderbeispiel von vorhin verwenden und "The 14er Cast" als Namen wählen, was passiert, wenn wir auch über Rucksacktourismus & Ultraleicht-Camping sprechen wollen?

Wählen Sie stattdessen einen Namen, der es Ihnen ermöglicht, zu expandieren, wenn Sie sich später dafür entscheiden. Vielleicht würde "Mountain Adventures (Above & Below 14K ft)" funktionieren, da es einen Hinweis auf das Wandern von 14ern gibt, aber es gibt dir die Möglichkeit, über alle möglichen Dinge zu sprechen, wenn du willst.

Das ist mir gerade eingefallen, als ich das hier geschrieben habe, ich bin sicher, du kannst es besser!

Aktion Schritt: Kaufen Sie einen Domainnamen (öffnet in einem neuen Tab) für Ihren Podcast.

Eine andere Möglichkeit ist es, einen kostenlosen Domainnamen mit einem Bluehost Webhosting Plan zu erhalten. Sie können gleich hier auf dieser Seite suchen - probieren Sie es aus!

[wpdomainchecker width=”660″ button=”Is It Available?”]

Ich habe auch einige weitere Tipps zur Auswahl eines Domain-Namens hier, wenn Sie wollen.

Format anzeigen

Länge

Sie werden eine Reihe von "Experten" finden, die behaupten, dass bestimmte Längen perfekt für Podcasts sind. Das Problem ist, dass das einfach BS ist.

Sie brauchen keinen 28-minütigen Podcast, denn das ist die durchschnittliche Fahrzeit. Oder unter einer Stunde, weil die Leute nicht länger aufpassen können.

Es gibt 5 Minuten Podcasts und es gibt 6 Stunden Podcasts. Finden Sie, was immer für Sie funktioniert und laufen Sie damit!

Was ich versuchen würde zu vermeiden ist, dass es länger als nötig wird, weil Sie 15 Minuten lang vom Thema abgewichen sind.

Hier ist ein tolles Bild aus Pop Up Podcasting, das "einfach, gut oder lang - wählen Sie zwei" zeigt:

einfach gut gut lange Podcast-Längendiagramm

Stil

Interviewshows sind beliebt, aber das bedeutet nicht, dass Sie eine machen müssen.

Sie können Solo-Shows (oder Co-Gastgeber) machen, die Hälfte der Zeit und Interview-Shows die andere Hälfte.

Ein großer Vorteil von Interviews ist, dass sie eine Menge dazu beitragen, neue Zuhörer zu gewinnen - besonders, wenn Sie es Ihrem Gast mit vorgefertigten Vorlagen und Grafiken leicht machen, sie zu teilen.

Episoden-Format

Wie klingt also eine bestimmte Episode? Ich habe diesen Beitrag über Podcast-Intros geschrieben, aber er enthält eine Reihe von Beispielen für verschiedene Episodenformate für beliebte Podcasts.

Hier ist ein Beispiel:

  • Teaser
  • Intro Musik
  • Willkommen
  • Werbespot
  • Interview
  • Aufruf zum Handeln ("Überprüfen Sie uns auf iTunes!")
  • Outro-Musik

Werden Sie kreativ mit diesem Teil.

Unterschiedliche Segmente machen es einfacher, auch kleine Clips auf Social Media zu teilen.

Aber denken Sie daran, dass Sie für jede Episode, die Sie veröffentlichen, sowohl Wiederholungshörer als auch neue Zuhörer haben werden, also sollten Sie versuchen, mit beiden zu sprechen.

Vorbereitung

Nun, da Sie Ihr Thema, Format(e) und einen Domainnamen festgelegt haben, müssen wir vor dem Start noch ein paar Dinge vorbereiten...

Cover Art erstellen

Podcast-Cover Art von neuen und bemerkenswerten

Ihr Titelbild ist der erste Eindruck, den die meisten Menschen beim Durchblättern ihrer Lieblings-Podcast-App sehen werdenApple Podcasts.

Es könnte auch das Bild sein, das jemand sieht, wenn Sie Ihre Sendung in sozialen Netzwerken teilen.

Buzzsprout hat einen ausgezeichneten Artikel über die Gestaltung von Cover Art geschrieben, also würde ich definitiv damit beginnen.

Wenn Sie ein kleines Budget haben, empfehle ich Ihnen 99 Designs, um Ihr eigenes zu erstellen.

Sie erhalten Hunderte von verschiedenen Designern, um einen Entwurf zu erstellen - dann können Sie diejenigen auswählen, die Sie weiter verfeinern möchten.

Holen Sie sich eine professionelle Einführung (optional)

Music Radio Creative ist der beste Ort, um Voice-over und Intros in professioneller Qualität zu bekommen.

Musik Radio Kreativer Prozess

Wenn Sie sich von einem Drittanbieter vorstellen lassen, wird Ihr wahrgenommener Wert noch gesteigert, was eine großartige Möglichkeit ist, sich beim ersten Start eines Podcasts hervorzuheben.

Intro-Musik wählen

Ich bin ein großer Fan von PremiumBeat für Podcast-Musik.

Es ist einfach zu suchen, Sie erhalten eine volle Lizenz, und sie haben eine Reihe von verschiedenen Stilen.

Werfen Sie einen Blick auf diesen Beitrag über lizenzfreie Musik für weitere Optionen.

Die meisten Leute brauchen keinen unbegrenzten Musikdienst im Abonnement-Stil - nur ein oder zwei Lieder.

Mikrofon holen

Die Audioqualität ist wichtig, aber es muss nicht eine Tonne kosten, um ein hochwertiges Mikrofon für Podcasting zu erhalten. Eines der beliebtesten Podcasting-Mikrofone ist das Audio-Technica ATR2100x-USB (brandneue Version für 2020).

Es ist sowohl ein USB-Mikrofon als auch ein XLR-Anschluss, mit dem Sie Ihr Aufnahme-Equipment aufrüsten können, ohne ein neues Mikrofon zu benötigen.

Ich empfehle, einen Blick auf unseren Podcast-Starterkit-Post für weitere Optionen hier zu werfen, besonders wenn Sie planen, einen oder zwei Co-Hosts zu haben.

Podcast-Gäste

Wenn Sie eine Interview-Show machen, ist es jetzt an der Zeit, eine Liste zusammenzustellen, wen Sie auf Ihrem Podcast haben möchten.

Dann fangen Sie an, ihnen die Hand zu reichen.

Es kann helfen, einen Service wie Acuity Scheduling zu nutzen, damit die Leute direkt in Ihrem Kalender buchen können, wenn es für Sie bequem ist.

Das erspart Ihnen das Hin- und Hergehen bei der Ausarbeitung einer Besprechungszeit - und bedeutet, dass Sie sich auf die Gewinnung von mehr Gästen konzentrieren können!

Außerdem können Sie sie nach bestimmten Informationen wie ihrem Skype-Nutzernamen oder einem Intro fragen, das Sie lesen können, wenn sie mit Ihnen Termine vereinbaren.

Um Ihre Interviews aufzunehmen, wenn Sie nicht persönlich anwesend sind (oder wenn Ihr Co-Moderator nicht im selben Raum mit Ihnen aufnimmt), verwende und empfehle ich Iris.

Aufnahme & Bearbeitung

Alitu (Der einfache Weg)

Wenn Sie noch keine Bearbeitungssoftware verwendet haben, können selbst einfache Aktionen in GarageBand oder Audacity ziemlich einschüchternd sein.

Es ist verständlich: Die Audioproduktion ist voller Jargon!

Wenn das der Fall ist, dann könnte Alitu der richtige Weg sein.

Es handelt sich um ein Werkzeug zur "Podcast-Erstellung", das viele der verwirrenden technischen Teile automatisiert und Ihre Episode praktisch für Sie erstellt. Alles basiert direkt in Ihrem Browser, so dass Sie keine Software herunterladen müssen, und es funktioniert auf jedem Computer, der mit dem Internet verbunden ist.

Es ist so gebaut, dass es super einfach zu bedienen ist und so ziemlich alles kann:

  • Kümmert sich um die Audio-Bereinigung
  • Ermöglicht das Hinzufügen von Musik
  • Hilft Ihnen beim Zusammensetzen Ihrer Audiosegmente
  • Hat die direkte Veröffentlichung Ihrer Episoden.

Sie brauchen nur Ihre Aufnahmen hochzuladen und den narrensicheren Podcast-spezifischen Editor zu verwenden, um große Fehler auszumerzen. Alitu erledigt den Rest!

Noch besser: Alitu enthält eine Bibliothek mit Musik und Jingles, die Sie als Titelmelodie oder als Übergänge zwischen den Segmenten verwenden können.

Egal, ob Sie ein absoluter Anfänger oder ein erfahrener Podcaster sind, der seine Produktionszeit drastisch verkürzen möchte, Sie sollten Alitu auf jeden Fall ausprobieren. Es wird mit einer 7-tägigen kostenlosen Testversion geliefert, also melden Sie sich hier an und probieren Sie es aus!

GarageBand (kostenlose Option)

Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie GarageBand für die Aufnahme und Bearbeitung verwenden können.

Andere Audio-Bearbeitungssoftware ist ähnlich, aber die meisten verfügen über fortgeschrittenere Funktionen, die Sie zu Beginn nicht benötigen. Beliebte Optionen sind Adobe Audition & Audacity (beide funktionieren mit Mac & PC).

Sie können sich auch unseren vollständigen Beitrag über die Podcast-Schnittsoftware ansehen.

Eine Vorlage erstellen

Bevor Sie anfangen, ist es viel einfacher, wenn Sie eine Vorlage erstellen, die Sie bei jeder Aufnahme einer Podcast-Episode wiederverwenden können.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Intro- & Outro-Musik bereits platziert haben, Platz für Werbespots, sowie Ihre Tracks für Ihre Stimme oder einen Interviewpartner.

Denken Sie daran, dass dies je nach Episodenformat unterschiedlich aussieht - erstellen Sie eine Podcast-Vorlage, die für Sie funktioniert. Hier ist eine, die ich benutze:

Podcast-Vorlage in GarageBand

Ich öffne einfach die Vorlage, klicke auf Datei -> Speichern unter, und speichere die Datei unter meinem Episodennamen (z.B. 008-Episode-8-Titel).

Dadurch bleiben auch alle Effekte erhalten, die Sie auf die Spuren angewendet haben, einschließlich Kompression, EQ oder andere Effekte. Ich zeige Ihnen die Einstellungen, die ich im folgenden Abschnitt der Bearbeitung verwende.

Nehmen Sie Ihre erste Episode auf (oder 3)

Solo

Wenn du gerade eine Solo-Episode aufnimmst oder ein Intro zu einem Interview aufnehmen möchtest, das du gemacht hast, wähle einfach den Track aus, auf dem du aufnehmen möchtest (siehe den oben ausgewählten hellgrauen Podcast-Audiotrack) und klicke oben auf den roten Aufnahmeknopf:

Garagenband-Steuertasten
Mehrere Hosts

Wenn Sie mehrere Hosts haben, müssen Sie auf Track -> Trackheader konfigurieren klicken und Record Enable markieren.

Dadurch haben Sie die Möglichkeit, mehrere Spuren gleichzeitig für die Aufnahme zu aktivieren, und Sie werden den Button Aufnahme aktivieren auf jeder Spur sehen:

Datensatz Freigabe Garagenband

Du klickst auf diese Schaltfläche auf jedem Track, den du aufnehmen möchtest, und klickst dann auf die große Aufnahmeschaltfläche oben. Ganz einfach!

Ferninterview

Viele Menschen nutzen Skype für die Aufnahme von Ferninterviews, und die einfachste Möglichkeit, das Audio (oder Video) tatsächlich aufzunehmen, ist mit dem Ecamm Call Recorder For Skype (nur Mac) oder Pamela (für Windows).

Wenn Sie eine bessere Audioqualität wünschen, als es Skype oder Zoom erlauben, oder eine Möglichkeit, individuelle Audiodateien für mehr als 2 Personen zu haben, sind Dienste wie Iris hervorragend geeignet. Sie sind für Remote-Aufnahmen und Podcast-Interviews konzipiert.

Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, haben Sie zwei getrennte Spuren, die Sie so übereinander legen werden:

Remote-Interview Tracks in Garagenband

Dies zeigt auch eine weitere Vorlage, die Sie vielleicht verwenden möchten. Die Podcast-Audiospur wird nur für Solo-Shows verwendet, die Interview-Spuren werden nur für Interview-Shows verwendet.

Bearbeiten Sie Ihre Episode

There are a couple of things you can easily set up once (and save in your template) that will make your podcast (and your voice) sound much better.

Denken Sie daran, dass die Stimme jedes Menschen anders ist, so dass es keine perfekt universellen Einstellungen gibt, aber diese können Ihnen einen guten Ausgangspunkt geben:

  1. Wählen Sie den Titel aus, mit dem Sie arbeiten möchten (beginnen Sie mit Ihrer Stimme)
  2. Klicken Sie auf eine leere Stelle im Feld Plug-ins
  3. Fügen Sie die Kompression hinzu, indem Sie zu Dynamics -> Compressor gehen:Garagenband-Kompressor-Auswahl
  4. Ich benutze diese Einstellungen (manchmal werde ich mehr Gain hinzufügen):Podcast-Kompressionseinstellung im GaragenbandSpielen Sie mit ihnen herum und klicken Sie einfach auf den Power-Button neben dem Kompressor-Plugin, um einfach zu vergleichen.
  5. Als nächstes werden wir EQ hinzufügen (unter EQ -> Channel EQ).
  6. Hier sind meine Einstellungen:Podcast Vocal Eq Einstellungen Garageband
  • 100 Hz: 24dB/Okt. abrollen, Q: 0,79
  • 160 Hz: -2,5dB, Q: 2,20
  • 500 Hz: -1,0dB, Q: 0,71
  • 930 Hz: -0,5dB, Q: 3,20
  • 3400 Hz: +0,5dB, Q: 0,71
  • 5400 Hz: +2.5dB, Q: 0.71

Ich werde nicht darauf eingehen, was das alles bedeutet, aber wenn Sie nur einen machen, wird der Low-End-Roll-Off (links) ein guter Start sein.

Oder du kannst einfach meine Podcast Vocal EQ Einstellungen hier herunterladen (.pst Datei auf Dropbox).

Der letzte Schritt, den ich empfehlen würde, ist Auphonic um eine gewisse Normalisierung der Lautstärke (LUFS), Nivellierung und Filterung anzuwenden. Es fügt auch automatisch ID3-Tags hinzu, falls Sie diese benötigen.

Start!

Einen Podcast-Host bekommen

I use and highly recommend Buzzsprout podcast hosting after trying many different companies over the years.

Außerdem erhalten Sie einen kostenlosen Amazon-Geschenkgutschein im Wert von $20, nachdem Sie sich für einen bezahlten Plan angemeldet haben!

Fühlen Sie sich frei, unseren kompletten Podcast-Hosting-Leitfaden zu lesen, wenn Sie andere Optionen sehen möchten, aber eine weitere großartige Wahl für größere Marken ist Transistor.

You can also look at this list of the best podcast platforms.

Sobald Sie sich angemeldet haben, müssen Sie einige erforderliche Informationen über Ihren Podcast ausfüllen (Name, Beschreibung, Kategorien usw.).

Laden Sie Ihre erste Episode hoch

Wenn Sie BuzzsproutDieser Prozess ist super einfach.

Wenn nicht, ist es möglich, dass Sie sich mit Dingen wie dem Einbetten von ID3-Tags in Ihre MP3-Datei beschäftigen müssen. Klingt verwirrend und unnötig - lassen wir das lieber sein.

Sie müssen nur auf die Schaltfläche "Hochladen" klicken:

Buzzsprout eine neue Episoden-Schaltfläche hochladen

und sie werden deine mp3-Datei mit einem magischen Verfahren bearbeiten.

Dann müssen Sie den Episodentitel, die Beschreibung, die Zusammenfassung, das Veröffentlichungsdatum und die Episode # ausfüllen.

Wenn Sie Seasons verwenden wollen, setzen Sie dort eine "1" ein, ansonsten lassen Sie sie leer. Wenn Sie viele schlechte Wörter verwenden, klicken Sie das explizite Kontrollkästchen an.

Es kann hilfreich sein, eine Vorlage für Ihre Episodenbeschreibung (in einem separaten Textdokument) zu erstellen, die für jede Episode wiederverwendet werden kann - ich benutze so etwas:

Buzzsprout Vorlage für die Episodenbeschreibung

Klicken Sie auf "Speichern" und wiederholen Sie diesen Schritt für Ihre erste Veröffentlichung von Episoden.

Es wird empfohlen, einen Podcast mit mehr als 1 Episode zu starten, damit die Leute nicht warten müssen, um mehr zu hören.

3 bis 5 Episoden sind eine gute Zahl für den Anfang.

Einreichen bei (iTunesApple Podcasts)

Ich habe eine separate Anleitung, wie Sie Ihren Podcast bei iTunes einreichen können, aber klicken Apple PodcastsSie Buzzsprouteinfach unter der Registerkarte Verzeichnisse und folgen Sie den Schritten, die sie zusammengestellt haben.

After that, grab your podcast RSS feed and submit it to other podcast directories too.

Wenn Sie neue Episoden hochladen, aktualisiert Ihr Gastgeber automatisch Ihren RSS-Feed und jedes Podcast-Verzeichnis, in dem Sie aufgelistet sind, wird ebenfalls mit Ihrer neuen Episode aktualisiert.

Die Botschaft verbreiten

Verwenden Sie dBuzzsproutie Funktion zum sozialen Austausch, um Teaser-Videos zu erstellen und mit dem Austausch zu beginnen!

Buzzsprout Video-Soundbite-Schöpfer
BuzzsproutDer integrierte Video-Soundbite-Schöpfer.

Es gibt andere Unternehmen, die Ihnen helfen, verschiedene Arten von Audiogrammen zu erstellen, aber es in Ihrem Host zu integrieren, macht es wirklich einfach zu erstellen (und es kostet Sie nicht extra).

Wavve und Headliner sind zwei ausgezeichnete Möglichkeiten, wenn Sie mehr benutzerdefinierte Podcast-Videos erstellen möchten, um sie mit anderen zu teilen.

Schauen Sie sich diesen Artikel über Podcast-Promotion zu für eine Reihe von anderen Marketing-Taktiken. Eine der wirkungsvollsten ist die Erstellung Ihrer eigenen Website (siehe nächster Schritt unten).

Empfohlene Schritte (nach dem Start eines Podcasts)

Wenn Sie einen Podcast starten, ist Ihre Arbeit noch nicht getan. Hier sind meine Empfehlungen, die dazu beitragen sollen, Ihre Show attraktiver zu machen und leichter wachsen zu lassen:

Eine Website erstellen

WordPress (leichter bis mittlerer Schwierigkeitsgrad)

Podcast-Hosting-Unternehmen geben Ihnen in der Regel eine Website, aber wenn Sie ernst genommen werden wollen, erhalten Sie selbst eine separate WordPress Host.

Für Anfänger ist Bluehost die beste Option (plus Sie erhalten einen kostenlosen Domainnamen für das erste Jahr).

Wenn Sie ein bisschen mehr Anleitung brauchen, beginnen Sie mit dieser Anleitung, wie man einen WordPress-Blog-Post für die ersten Schritte startet.

Ich habe eine Liste von hervorragenden WordPress-Plugins, die auch ein Podcaster benötigen würde.

Und wenn du mehr Hilfe brauchst, habe ich einen Kurs namens Podcast Website LaunchPad, der dich durch alles führt.

Podcast-Seite (einfachste Methode)

Podcastpage ist ein Website-Ersteller und -Hosting-Komplettanbieter, der speziell für Podcasts entwickelt wurde. Ähnlich wie Wix, aber auf die Bedürfnisse von Podcasts zugeschnitten.

Eine Kodierung ist nicht erforderlich. Sie wählen einfach eines der Themen aus, passen es Ihren Wünschen an und integrieren optional E-Mail-Marketing oder Google Analytics.

Sie können Seiten oder Blog-Einträge hinzufügen, Ihren Audio-Player anpassen und es Ihren Besuchern leicht machen, sich anzumelden!

Es funktioniert mit jedem Podcast-Hosting-Provider und die Preise sind fair und beginnen bei 80 USD/Jahr oder 8 USD/Monat.

Schauen Sie es sich an und melden Sie sich hier für einen kostenlosen Test an.

Transkriptionen erhalten

Transkriptionen sind eine ausgezeichnete Möglichkeit für Suchmaschinen (wie Google), Ihre Podcast-Episoden zu "lesen". Sie geben Ihrem Publikum auch eine andere Möglichkeit, schnell etwas nachzuschlagen.

Sie müssen nicht mit ihnen anfangen, aber es ist eine andere Sache, die Sie von anderen unterscheidet.

Buzzsprout hat einen eingebauten Transkriptionsdienst (bei bezahlten Tarifen), der $.10/Minute kostet, aber mein Lieblings-Transkriptionsdienst ist Scribie. Probieren Sie es aus.

Show-Notizen erstellen

Show-Notizen können Transkriptionen wie oben sein, eine einfache Zusammenfassung dessen, worüber Sie gesprochen haben, oder ein vollständiger Blog-Post, der mehr auf das Lesen als auf das Hören zugeschnitten ist.

Manche Leute machen eine Kombination.

Auf dieser Seite beginnen wir zuerst mit geschriebenen Inhalten und erstellen dann Podcast-Episoden.

Episode einbetten

Schnapp dir deinen Episoden-Einbettungscode und platziere ihn auf deiner Seite mit den Show-Notizen, damit die Leute von deiner Website aus zuhören können.


Article By Ross Winn

Ross Winn ist der Gründer von Podcast Insights, der branchenführenden Podcast-Ausbildungsstätte. Er hat Tausenden von Menschen geholfen, einen Podcast zu starten und zu erweitern und liebt es, neue Geräte und Software zu testen.
Podcast Insights microphone icon
Learn How To Start A Podcast

Join over 46,089 people who have completed the free 10-day email course: